Eine Weisheit in drei Teilen

Es sprach mal ein Weiser aus Ergste:

„Wenn du mal älter wirst, merkste:

ein Ärger ist arg,

zwei Ärger sind ärger,

doch drei Ärger, das ist das Ärgste.“

 

 

also … kurz gesagt

Ich fange mal mit kurzen Gedichten an. Sie beißen nicht. Sie wollen nur spielen. Es sind Texte, die mir einfach so eingefallen sind. Manche davon sind schon auf die Bretter, die möglicherweise die Welt bedeuten, geklettert und sind da ausgelacht worden. Manche treiben sich in Sammlungen herum, in Büchern, die man vielleicht irgendwo findet. Ich sammele sie nun wieder ein und stelle hier gelegentlich eins vor. Sie sind auch nur kurz.

 

 

 

 

 

poetry_your_poem

 

 

Sterne für dich

 

Ich hol dir keine Sterne mehr vom Himmel.

Die liegen nachher doch nur bei uns rum.

Der arme Ventilator

 

Der arme Ventilator!

Dreht er sich auch immer schneller,

er wird nie ein Propeller.

Muss nur um sich selber kreisen

und darf nie verreisen.

 

Der arme Ventilator!

Kommen und nicht gehen

Wenn man sagt, dass man etwas tut

und es auch tut:

Das kommt gut.

Doch wenn man sagt, „Da war was“

und es war nicht.

Das kommt nicht gut.

Das geht gar nicht.